Flossen

Flossen für Einsteiger bis Monoflossen für Wettkampfathleten. Spezialisiert auf Freediving biete ich Ausrüstung, welche dich tiefer und weiter bringt.

Flossen

Woran erkennt man einen Freediver? Spätestens wenn man die langen, schlanken Flossen sieht, ist jedem klar: Da kommt kein SCUBA-Taucher, sondern ein Freediver macht sich bereit ins Wasser zu steigen! Freediving Flossen sind für optimale Performance konzipiert. Maximaler Vortrieb mit minimalem Luftverbrauch!

Stereoflossen

Mit je einer Flosse pro Fuss beginnt jeder Freediver seine Reise unter Wasser. Das sanfte, kontinuierliche Auf und Ab deiner Beine lässt dich bald mühelos durch den Pool gleiten und deine Bahnen ziehen. Eine saubere Technik ist entscheidend: Die Knie bleiben weitgehend gestreckt und die Bewegung erfolgt aus der Hüfte. Stereoflossen (auch Bi-fins genannt) werden mit Neoprensocken getragen, um das Wundscheuern der Haut zu verhindern. Ausnahme sind Wettkampf-Flossen mit massgeschneiderten Fussteilen, welche barfuss und mit Shampoo als Gleitmittel getragen werden.

Monoflossen

Mit einer Monoflosse an den Füssen weckst du den Meeressäuger in dir, oder aber du fühlst dich, wie ein langjähriger Skifahrer, der zum ersten Mal auf einem Snowboard steht. Der Bewegungsablauf ist anspruchsvoll, aber nach einem Tag Schulung und regelmässigem Training, wird sich dir eine neue Welt erschliessen. Mit nur einer kraftvollen Bewegung, gleitet der Körper nahezu endlos und entspannt durchs Wasser. Der Kauf einer Monoflosse ist Vertrauenssache: Wenn du schon Geld investierst, dann willst du nicht nur eine Monoflosse, die gut aussieht, sondern auch eine, welche perfekt passt und dich wie auf Schienen durchs Wasser führt und deine Kraft ohne Verlust in Vortrieb umsetzt.

Materialwahl

Die Vielfalt der Freediving Flossen ist bemerkenswert. Kunststoffmodelle sind preisgünstig, aber können gerade für Neueinsteiger, zu hart sein. Eine Flosse aus Silikon ist oft eine gute Wahl, um die Stützmuskulatur im Sprunggelenk zu stärken. Die Flossen aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) bieten eine sehr gute Leistung und Flexibilität, haben aber ihren Preis. Das ultimative Mass an Performance bieten Carbonflossen (CFK): An den Füssen eines/einer erfahrenen FreediverIn entfalten sie ihr ganzes Leistungspotential.

Neu oder gebraucht

Aus meiner Tauchschule habe ich regelmässig wenig gebrauchte und faktisch neuwertige Flossen im Angebot. Die meisten Flossen wurden nur anprobiert oder wenige Male im Pool oder im See getragen: Eine gute Gelegenheit, um für wenig Geld an eine Flosse zu kommen!

Von Einsteigern bis hin zu erfahrenen Freedivern – wir haben die richtige Flosse für jedes Abenteuer. Tauche ein in die grenzenlose Schönheit der Unterwasserwelt!

Flossen

Flossen

8 Artikel gefunden

1 - 8 von 8 Artikel(n)